Aktshooting im Barockschloss

Ein Highlight dieses Jahr war auf jeden Fall das Aktshooting im Barockschloss Eckartsau. Dieses Schloss ist sicherlich eine der imposantesten Locations von ganz Österreich.
Robert Pichler von Lightbox-Project organsierte im Juli einen Workshop mit zwei Profi-Aktmodels.
Der Workshop war so organisiert, dass wir uns zuerst die verschiedensten Räumlichkeiten, sowie die Lichtverhältnisse genau ansahen und Motivideen gemeinsam besprachen. Danach konnten wir selbstständig in zwei Gruppen fotografieren und so der eigenen Kreativität freien Lauf lassen.
Robert war als Beobachter dabei und gab immer wieder nützliche Tipps bezüglich der Perspektive und dem Licht.

Wir konnten selbst entscheiden, ob wir rein mit Available Light und Reflektor arbeiteten, oder mit einem großen Hensel-Porty.

Meine Entscheidung viel ganz klar auf Available Light. Die Location bot so viele Möglichkeiten das Licht optimal auszunutzen und ich wollte mir diese magische Stimmung nicht tot blitzen.

Die Ergebnisse sind so toll geworden, dass ich euch jetzt gar nicht mehr mit meinem Text auf die Folter spannen will, sondern euch nun diese einzigartigen Fotografieren zeigen möchte.

Danke Robert für diesen genialen Tag. Es war sehr lehrreich und die Ergebnisse sind spitze geworden!
Freu mich schon auf die nächsten gemeinsamen Projekte.

Und für alle Interessierte, gibt’s hier noch ein kurzes Video vom Workshop: